Logo Umwelt- und Geoportal Freiberg

Home
Stadt Freiberg
Geologie
Bergbau
Umwelt
nützliche Links
Aktuelles
Fachwörterbuch
Sitemap
Impressum
Kontakt

 

Volkshochschule Mittelsachsen

Die Volkshochschule Mittelsachsen ist als Lernort, Kultur- und Gesundheitszentrum Treffpunkt für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises.
 
 

Volkshochschule Mittelsachsen
 
Volkshochschulen in Sachsen

Volkshochschulen in Sachsen
 

Am 12.10.1919 wurde das erste Semester der Freiberger Volkshochschule im Gymnasium Albertinum mit einer ersten Vortragsreihe zu den Themen:
  • Weltanschauung und Glaubensfragen
  • Kunst
  • Deutsche Sprache
  • Rechnen und Mathematik
  • Naturwissenschaften und Technik
  • Volkswirtschaft
  • Gesundheitspflege
durch Professor Galli von der Bergakademie Freiberg eröffnet. Der erste Leiter der Volkshochschule Freiberg war Dr. Reinhard Liebe.
Die heutige VHS Mittelsachsen entstand als Ergebnis mehrerer Kreisreformen seit 1994, zunächst aus der Fusionierung der vorher eigenständigen Kreisvolkshochschulen Freiberg, Brand-Erbisdorf und Flöha, danach aus der weiteren Fusionierung mit den ebenfalls vorher eigenständigen Kreisvolkshochschulen Mittweida und Döbeln. Zwischenzeitlich am 01.01.1999 wurde die Volkshochschule in die damals neu gegründete Kontakt Kultur gemeinnützige GmbH - Kreis Freiberg als Geschäftsbereich aufgenommen. Die Hauptgeschäftsstelle der Volkshochschule befindet sich in 09599 Freiberg, Burgstraße 19 im Kunsthandwerkerhof "Goldener Adler".
Als kommunales Weiterbildungszentrum erstellt die VHS Mittelsachsen zweimal jährlich ein an der öffentlichen Nachfrage orientiertes Weiterbildungsangebot, das von vielen Bürgerinnen und Bürgern wahrgenommen und genutzt wird. Das Kursangebot erscheint zweimal jährlich und wird über den Presseverteiler in die Haushalte des Landkreises verteilt.
Das Angebot gliedert sich in Kurse der Fachbereiche:
  • Politik / Gesellschaft / Umwelt
  • Sprachen
  • Kultur und Gestalten
  • Gesundheit
  • Arbeit und Beruf
Die Unterrichtsräume der VHS werden entsprechend des Bedarfs in verschiedenen Einrichtungen wie Theater, Berufsschulen, Physiotherapien, Sportstätten u.ä. angemietet.

 Home
 Freiberg - Geschichte

letzte Änderung: 2010/04
Redaktion: VHS Herr H. Tanzer
Gestaltung: B.Bicher