Logo Umwelt- und Geoportal Freiberg

Home
Stadt Freiberg
Geologie
Bergbau
Umwelt
nützliche Links
Aktuelles
Fachwörterbuch
Sitemap
Impressum
Kontakt

  Lage |  Geschichte |  Wasser/Abwasser |  Verkehr |  Bergbauliche Standorte |  Kultur &Sport |  Bildergalerie |  Literatur &Quellen 

Freiberg

Geographische Lage

  Deutschlandkarte   Freiberg liegt im Osten der Bundesrepublik Deutschland, im Freistaat Sachsen. Sachsen grenzt an die Bundesländer Freistaat Bayern, Freistaat Thüringen, Sachsen - Anhalt, Brandenburg sowie an die Staaten Polen und Tschechische Republik.

Wie Deutschland aus dem Weltraum aussieht und wo Freiberg liegt, zeigt uns das Satellitenbild. Aktuelle Wettersatellitenbilder von Deutschland bzw. von Sachsen.

 
 
Verwaltungskarte vom Freistaat Sachsen   Physische Karte vom Freistaat Sachsen
Der Freistaat Sachsen gliedert sich verwaltungspolitisch in die drei Regierungsbezirke Dresden, Leipzig und Chemnitz. Landeshauptstadt ist die Stadt Dresden. In Sachsen gibt es 7 kreisfreie Städte und 22 Landkreise. Freiberg ist eine Große Kreisstadt und hat den eigenen Landkreis "Freiberg".
Seit 1995 trägt Freiberg auch die Bezeichnung "Universitätsstadt".

 Vergrößerung der Karte
  Freiberg liegt etwa in der geographischen Mitte des Freistaates am Nordrand des Mittelgebirges "Erzgebirge". Die Kreisstadt liegt etwa 360 - 440 m NN hoch (Obermarkt mit Rathaus 400 m NN).
Die Stadtfläche beträgt 48,1 km2, wobei die Nord-Süd (9,0 km) und die Ost-West-Ausdehnung (9,4 km) nahezu gleich groß sind. Die geographischen Koordinaten der Stadt sind 13° 22' östliche Länge und 50° 55' nördliche Breite.
Geprägt wird die Landschaft durch das ca. 150 km lange und 40 km breite Erzgebirge. Von der Art ist das Gebirge eine Pultscholle, das heißt von Norden her steigt das Gebirge langsam bis zum Kamm an und fällt dann nach Süden steil ab. (siehe Entstehung des Erzgebirges). Begrenzt wird das Erzgebirge im Osten durch das Elbsandsteingebirge und der Elbe und im Westen durch das Elstergebirge. Die höchsten Erhebungen sind der Keilberg mit 1244 m NN (CR) und der Fichtelberg mit 1214 m NN (BRD). Am Kamm des Erzgebirges verläuft etwa die Grenze zwischen der BRD und der Tschechischen Republik.
 Vergrößerung der Region Freiberg
 Vergrößerung der Region Dresden
 Vergrößerung der Region Leipzig
 Vergrößerung der Region Chemnitz
 
 

letzte Änderung: 02/04
Redaktion: H.J.Peter
Gestaltung: H.J.Peter