Logo Geo- und Umweltportal Freiberg

Home
Stadt Freiberg
Geologie
Bergbau
Umwelt
nützliche Links
Aktuelles
Fachwörterbuch
Sitemap
Impressum
Kontakt

 Zeittafel |  Entstehung des Erzgebirges |  Die Welt der Gesteine |  Geologische Lehrpfade |  Literatur

Geologischer Lehrpfad Teil 1 Hospitalwald - Oberschöna

  Ölmühle
Ölmühle

 
Blick in den oberen Steinbruch
 

Station 19: das Striegistal bei der Ölmühle

An dieser Stelle kann man eine Vorstellung davon bekommen, wie das Striegistal entstanden ist. Nachdem sich das Erzgebirge im Känozoikum angehoben hatte, schnitt sich die Striegis , unter Nutzung der bruchtektonischen Störungen, in den Gneis ein und suchte sich ihren Lauf nach Norden. Durch Mäanderbildung verbreiterte sich das ursprünglich V-förmige Tal in ein U-förmiges Tal. Die Mäander sind stellenweise noch zu sehen, an vielen Stellen wurde der Verlauf der Striegis jedoch begradigt. Fluviatile Ablagerungen wie Auelehm, Sand und Kies sind am ursprünglichen Bachufer manchmal angeschnitten.
Im Striegistal bei Oberschöna gab es zahlreiche Bergbauversuche, welche in der Freiberger Gangkarte von Weinhold (1866) eingetragen waren. Etwa 400m weiter talabwärts kurz vor der Bücke über die Striegis geht ein Weg rechts bergauf. Kurz vor dem Steilanstieg des Weges sollen früher der Stolln "Brüderliche Liebe" und ein zweiter unbekannter Stolln dem Bergbau gedient haben.
 
   
 

Station 20: Geländeübersicht Steinberg

Der Lehrpfad führt im Striegistal auf der Dorfstraße etwa 700m weiter und biegt dann rechts auf einen Weg zum Steinberg ein. Die Geländeerhebung des Steinberges ist durch mächtige Quarziteinlagerungen im inneren Graugneis (Freiberger Kerngneis) verursacht worden. Die Quarzite ragen als Kuppen über die alte Verebnungsfläche hinaus. An dieser Stelle kann man gut erkennen wie sich die frühere Verebnungsfläche nach Norden und Nordwesten ausbreitet und nach Süden und Südwesten in Richtung Langenau / Kirchbach leicht ansteigt. Waldeinwärts kann man in den oberen Steinbruch hineinblicken.
 
 
 
 
Start vorherige Seite nächste Seite letzte Seite  
 
  Station: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31  
 

letzte Änderung: 04/04
Redaktion: B.Bicher
Gestaltung: B.Bicher