Logo Geo- und Umweltportal Freiberg

Home
Stadt Freiberg
Geologie
Bergbau
Umwelt
nützliche Links
Aktuelles
Fachwörterbuch
Sitemap
Impressum
Kontakt

 Zeittafel |  Entstehung des Erzgebirges |  Die Welt der Gesteine |  Geologische Lehrpfade |  Literatur

Geologischer Lehrpfad Teil 1 Hospitalwald - Oberschöna

 
schematischer geologischer Schnitt
Abb.4: Quartäre Deckschichten - schematischer geologischer
Schnitt bei Conradsdorf, stark überhöht
Bereich Bezeichnung Lage Alter
VI rezente fluviatile Sedimente (Auenlehme, Sande, Kiese, Schotter) Talauen Holozän
V fluviatile Sedimente (Auenlehme, Sande, Kiese, Schotter) Flussterassen Pleistozän/
Holozän
IV Hangschutt z.T. lehmig steiler Hang Pleistozän/
Holozän
III Hanglehm (Schwemmlehm) z.Z. mit Verwitterungsschutt leicht geneigter Hang Pleistozän
II Lößlehm auf Verwitterungsschutt Verebnungsfläche Pleistozän
I Verwitterungsschutt z.T. lehmig Verebnungsfläche Pleisotzän/
Holozän
 

Station 11: Quellen am ehemaligen Edelhof

Neben der verfallenen Ansiedelung des ehemaligen Edelhofs befinden sich mehrere Quellen. Die Lehmschicht der verwitterten Gneisböden wirkt als Stauhorizont. Die Quellen haben ihre Ursache in tektonischen Störungen - das Grundwasser zirkuliert in der unter der Lehmschicht befindlichen groben Schuttschicht und tritt an den Störungsstellen hervor.
 
 

Station 12: Geländeübersicht St. Michaelis

Bergbaugebiet St.Michaelis Blick auf St.Michaelis

Von dieser Station aus kann man gut das Bergbaugebiet St. Michaelis erkennen, welches durch mehrere kleine Halden gekennzeichnet ist.
Hier soll auf einige Eigenschaften der Böden eingegangen werden (vgl. Abb.4). Der Verwitterungsboden auf der Ebene besitzt einen höheren Grobschuttanteil als der Boden an den Hängen. Aus diesem Grund und wegen der unterschiedlichen Hangneigung ergibt sich eine landwirtschaftliche Nutzung der Ebene und eine Nutzung der Hänge für die Forstwirtschaft.
 
 
 
 
Start vorherige Seite nächste Seite letzte Seite  
 
  Station: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31  
 

letzte Änderung: 04/04
Redaktion: B.Bicher
Gestaltung: B.Bicher