Logo Geo- und Umweltportal Freiberg

Home
Stadt Freiberg
Geologie
Bergbau
Umwelt
nützliche Links
Aktuelles
Fachwörterbuch
Sitemap
Impressum
Kontakt

 Zeittafel |  Entstehung des Erzgebirges |  Die Welt der Gesteine |  Geologische Lehrpfade |  Literatur

Geologischer Lehrpfad Teil 1 Hospitalwald - Oberschöna

 

Station 13: Thelersberger Gangzug - Pingen

Vom Waldrand, etwa 200m wegabwärts, kreuzt der geologische Lehrpfad den Thelersberger Gangzug. Kleinere Halden und Pingen rechts und links des Weges, welche sich hangabwärts in westlicher Richtung bis zum Mundloch des Thelersberger Stollns befinden (vgl. Abb.5), sind in der Zwischenzeit schon sehr zugewachsen und nur schwer erkennbar. Der Thelersberger Stolln, der sich ca. 40 m unter dieser Stelle befindet, wurde im Stollnspat aufgefahren. Der innerer Graugneis, als Nebengestein ist im Bereich des Thelersberger Ganges hydrothermal zersetzt und war deshalb für den Stollnvortrieb geeignet.
 
  Profile durch das Striegistal beim Thelersberger Stolln

Profile durch das Striegistal beim Thelersberger Stolln
Abb.5: Profile durch das Striegistal beim Thelersberger Stolln
 
 
 
 
 
Start vorherige Seite nächste Seite letzte Seite  
 
  Station: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31  
 

letzte Änderung: 04/04
Redaktion: B.Bicher
Gestaltung: B.Bicher